MENÜ

Über mich

Von Betriebswirtschaft bis Design Thinking

Über mich

Von Betriebswirtschaft bis Design Thinking

Aktiv. Zukunft. Gestalten.

Mit DESIGN THINKING als Denkhaltung berate, coache und blogge ich zu Organisationsentwicklung, Strategie und Innovation. Nach meinem Studium der Betriebswirtschaft war ich als Steuerberaterin tätig, danach leitete ich 16 Jahre die Finanz- und Controllingabteilung eines internationalen Konzerns in Österreich.

Mein Key-Learning aus dieser Zeit ist, dass viele Projekte nicht den vollen Erfolg liefern, weil der Fokus ausschließlich auf der fachlichen Umsetzung und Qualität liegt. Ohne Einbindung aller Betroffenen werden positive Ergebnisse abgeschwächt oder sie bleiben völlig aus. Das Halten dieser Zustimmung während der gesamten Projektlaufzeit erfordert sehr viel Empathie, Energie und Zeit. Diese offene Haltung ist ein Kulturelement, welches entwickelt werden will. Diese Erkenntnis bildete für mich den Grundstein meiner Selbständigkeit.

Change-Management Erfahrung konnte ich in zahlreichen Veränderungsprojekten sammeln und meine Expertise weiterentwickeln. Ich kann mich im Business Coaching in Führungskräfte hineinversetzen, da ich Leadership in der Praxis gelernt habe. Ich konnte eigene Erfahrungen sammeln und habe heute zahlreiche Geschichten zu erzählen. Ich bin lösungsorientiert, lebensfroh, zielstrebig, mutig und neugierig. Deshalb begeistert mich auch die Methode und das Mindset von DESIGN THINKING, welches mir in seiner ergebnisoffenen und kreativen Herangehensweise sehr entspricht.

Ich mag praxisorientierte Konzepte, die Orientierung schaffen und mit Visualisierungen die Umsetzung unterstützen. Ich kenne und begleite die Konzernwelt ebenso wie mittelständische Unternehmen und aufgrund meiner beruflichen Vergangenheit auch Steuerberatungskanzleien. Meine Erfahrung zeigt mir, dass für die meisten Problemlagen meiner Kunden jeweils Organisationsentwicklung, Strategie und Innovation im Zusammenspiel wichtig sind. Ein klarer Fokus hilft bei der Umsetzung.

Als Privatmensch mag ich Thriller und Krimis mit komplexen Handlungssträngen, kann aber keine Serien schauen, weil ich ihnen verfalle. Ich gehe am liebsten barfuß, esse gerne das selbst angebaute Gemüse aus dem Hochbeet und liebe Schokolade. Generell bin ich gern draußen in der Natur, meine favorisierten Sportgeräte sind das Rad, die Schi und der Tennisschläger. Wenn uns nicht gerade eine Pandemie plagt, bin ich so oft wie möglich mit meiner Familie in fremden Ländern unterwegs.